Shop

»Natur« K. Anders, L. Fischer

20,00

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

288 Seiten inklusive zahlreicher Fotografien
ISBN 978-3-944249-35-3
20,00 Euro
zzgl. Versandkosten

Lieferbar ab Februar 2023

86 vorrätig

Artikelnummer: WB07 Kategorie: Schlagwörter: , ,
Beschreibung

Jahresthema 2022 Oderbruchmuseum Altranft Werkstatt für ländliche Kultur

25 Berichte zum Thema Natur im Oderbruch, Herausgegeben von Kenneth Anders und Lars Fischer, mit Fotografien von Michael Anker und Stefan Schick sowie von Armin Herrmann, Karsten Neumann und aus dem Archiv des Landschaftspflegeverbandes Mittlere Oder e.V.

Im Jahresthema 2022 NATUR konnte es am Oderbruchmuseum selbstverständlich nicht darum gehen, die strittigen Fragen der Naturschutz- und Umweltdebatten zu entscheiden, schon gar nicht hinsichtlich globaler Veränderungen. Vielmehr ging es darum, das eigene (persönliche und kollektive) Engagement für die Natur im Oderbruch in eine Beziehung zum geteilten Raum zu setzen; zur Landschaft, in der wir gemeinsam leben. Welches Licht also werfen die Erfahrungen der Menschen vor Ort auf den politischen Umgang mit dem jeweiligen Thema.

Über 20 Menschen mit jeweils unterschiedlichen Zugängen zum Thema »Natur im Oderbruch« wurden befragt – nach ihrer Wahrnehmung der Landschaft, nach ihrer eigenen Tätigkeit und der darin steckenden sozialen Rolle in der ländlichen Gesellschaft, nach ihren offenen Fragen und ihren Vorstellungen für eine gelingende Gestaltung der (längst anthropogen, das heißt von uns Menschen überformten) Natur. Von der Baumschützerin über Vogelkundler, Naturfotografen, eine Umweltjuristin bis hin zum Leiter der Unteren Naturschutzbehörde, die Berichte tragen vielfältige Erfahrungen zusammen.

Gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverband Mittler Oder e.V.  ist es gelungen, die typischen Lebensräume, Pflanzen und Tiere des Oderbruchs zu beschreiben und einen bildlichen Eindruck von ihnen zu vermitteln.

Im Anhang finden sich die Texte zu einer Ausstellung, die sich mit drei herausragenden Persönlichkeiten des regionalen Naturschutzes beschäftigt: »Ganze Menschen – Naturschutzpersönlichkeiten im Oderbruch« nähert sich Alfred Böhme aus Letschin, Kurt Kretschmann aus Bad Freienwalde und Hans Ohnesorge aus Altranft, deren Wirken im 20. Jahrhundert bis heute in der Region spürbar ist.

 

Vorschau
230113-WB07_Natur-web-1-30
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „»Natur« K. Anders, L. Fischer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert