Shop

Helmut Lemke »dem schilf zuhören«

15,00

von den bedrohten klängen der parthenaue

 

Ein halbes Jahr arbeitete und lebte der Klangkünstler Helmut Lemke in Sehlis, einem Dorf in der Parthenaue nahe Leipzig. Ein Thema, das das Dorf bewegt, rückte in dieser Zeit an ihn heran: der geplante Neubau einer Bundesstraße durch die Parthenaue. Was dieses Vorhaben für den Klang und den gegenwärtigen Hörwert der Parthenaue bedeuten würde, das versucht dieser Band über eine Reihe von Klangzeichnungen zu verdeutlichen. Unerhört, was wir hier zu sehen bekommen.

 

64 Seiten mit 24 Klangzeichnungen
Paperback
ISBN 978-3-944249-05-6
Erscheinungsjahr 2013
zzgl. Versandkosten
 

Vorschau
Klang_Parthenaue_1_bis_10

50 vorrätig

Artikelnummer: KB01 Kategorien: , Schlagwort:
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Helmut Lemke »dem schilf zuhören«“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.