Die Kümmerer

Die Kümmerer

Mit Texten von Gabriele Axmann, Heike und Uli Dahl, Bärbel Deuringer, Karl-Heinz Matthes, Werner Mielenz, Christine Reichmuth, Martin Wiese und Ines Zochert-Köhn, erarbeitet in Interviews mit Lars Fischer, Tina Veihelmann, Pamela Kaethner, Almut Undisz und Kenneth Anders im Rahmen des Jahresthemas 2020 »Menschen« am Oderbruch Museum Altranft. — Ein Kümmerer ist in der Landwirtschaftssprache ein im Wachstum zurück gebliebenes Ferkel. Seit einigen Jahren ist der Begriff aber für Menschen in Gebrauch gekommen, die sich aus Altruismus für das soziale Leben in der Provinz engagieren.
 

Erscheint im Herbst 2020.

Kenneth Anders
k.anders@oderbruchpavillon.de

studierte Kulturwissenschaften, Soziologie und Philosophie in Leipzig und Berlin und fand den Einstieg in die Landschaftsthematik durch die Gestaltung einer Ausstellung über die Entstehung der Naturschutzeule in Bad Freienwalde am Haus der Naturpflege. 2004 gründete er mit Lars Fischer das Büro für Landschaftskommunikation. Kenneth Anders ist außerdem als Autor und Sprecher tätig.